AKTUELLES

„Familiengrundschulzentren – Bitte nachmachen!“ Das neue impaktmagazin der Wübben Stiftung

Mehr als 130 Grundschulen in Nordrhein-Westfalen entwickeln sich bereits zu Familiengrundschulzentren, viele weitere sollen noch folgen. Die Wübben Stiftung hat sich daher zum zweiten Mal entschieden, ihr impaktmagazin dem Konzept der Familiengrundschulzentren zu widmen. Der Titel lautet: „Familiengrundschulzentren – Bitte nachmachen!“ 

Sie finden in dem Magazin folgende Inhalte:

  • Das Beste fürs Kind – Schule und Eltern im anlasslosen Austausch, Interview mit Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani
  • Familienzentren im Primarbereich: Herausforderungen und Perspektiven für die kommunale Steuerung, Forschungsbeitrag u.a. von Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey
  • Ein Fenster zum Hof, Reportage vom Besuch des Familiengrundschulzentrums Osningschule in Bielefeld
  • Was Familiengrundschulzentren bewirken können und welche Ressourcen sie brauchen, Umfrageergebnisse
  • Gesetzlicher Auftrag oder geborene Verantwortungsgemeinschaft? Gedanken zur Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule

Das impaktmagazin „Familiengrundschulzentren: Bitte nachmachen! finden Sie hier.

zurück zu allen Beiträgen