Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Format: Fachveranstaltung

Veranstalter: LVR-Koordinierungsstelle Armut

Datum: 08.9.21, 09:30 bis 13 Uhr (Seminarteil I) und 15.9.21, 09:30 bis 13 Uhr (Seminarteil II)

Unter welchen Armutsfolgen leiden Kinder und Jugendliche? Welche Konzepte der Armutsmessung gibt es? Was ist kindbezogene Armutsprävention? Diese und weitere Fragen wird das Tagesseminar der LVR- Koordinierungsstelle Armut aufgreifen. Das ursprünglich eintägige Seminar wird nun in zwei Seminarblöcken an zwei Tagen via Zoom angeboten. Die Armutsforscherin Gerda Holz wird als Referentin beide Seminarteile begleiten.

Ziel des Seminars ist es, Basiswissen zu Armut bei Kindern und Jugendlichen zu vermitteln und hierüber miteinander ins Gespräch zu kommen. Die LVR-Koordinationsstelle Kinderarmut lädt herzlich dazu ein, im Rahmen des Tagesseminars einen tieferen Einblick in das Themenfeld Kinderarmut zu erhalten, hierüber miteinander zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte aus der freien und öffentlichen Jugendhilfe und aus den Bereichen Gesundheit, Schule und Soziales sowie Koordinierende von Netzwerken gegen Kinderarmut. Am Themenfeld interessierte Personen sind ebenfalls herzlich willkommen.

Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 10 Euro.

Die Anmeldung ist über folgenden Link möglich: 

https://ems.lvr.de/tms/frontend/index.cfm?l=3C9DB4547917EA737FD5237B9C21D857&sp_id=1

Nach oben